CaravanClassics 2 in one Aufbereitungspolitur 1.Liter, für Caravan und Reisemobile

CaravanClassics 2 in one Aufbereitungspolitur 1.Liter, für Caravan und Reisemobile

31,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werk- Tag(e)

Beschreibung

Caravan Wohnwagen Politur für Aufbereitungen 2 in one.

für lackierte Glattbeche und Kunststoffscheiben


Beschreibung


1000 ml , angemessen für ein Wohnwagen oder Reisemobil (Aus der Praxis)


Die 2 in one Politur ist speziell für verwitterte und matte Lacke und Kunststoffscheiben konzipiert und lässt sich nach dem Auftragen und verarbeiten ohne Rückstände und schlieren von der glänzenden Oberfläche entfernen.



Perfekt für Caravan, Reisemobile, KFZ



In nur 2 Arbeitsgängen kannst du die Politurpaste entweder mit einer Poliermaschine oder einfach von Hand auftragen. Kratzer, matte und sogar auskreidende Lacke bekommst du damit wieder maximal zum glänzen.


Diese Politur ist gemeinsam mit einem Spezialisten im Automotivebereich entwickelt worden und durch den Einfluss unserer Bedürfnisse ist diese Politur , speziell für die Aufarbeitung von "matten" Reisemobilen entstanden.



Aus unserer Erfahrung:


Eine polierte und mit wachs versiegelte Oberfläche leitet Wasser schnell von der Oberfläche ab und vermindert das Risiko auf Korossionsbildung.




Michael Maurer hat bei der Entwicklung dieser neuartigen Politur seine fundierten Erfahrungen in der Restauration und Aufbereitung von klassischen Tabbert Wohnwagen einfließen lassen. Über viele Jahre hat er verschiedenste Produkte angewendet, wobei er immer wieder zu der Erkenntnis kam, dass die handelsüblichen Produkte für diese spezielle Aufgabe nur eingeschränkt geeignet sind.


In seiner Werkstatt hat er es in erster Linie mit alten, verwitterten Lackoberflächen zu tun die mit besonderer Sorgfalt behandelt werden müssen. In Kooperation mit einem der führenden Spezialisten für Lackpflege wurde daher eine Wirkstoffkombination entwickelt welche die Besonderheiten von Lacken von Campingfahrzeugen berücksichtigt, die unterschiedlichen Witterungsbedingungen über Jahre ausgesetzt waren und sind.
Im Wohnwagenbau stellen matte und stark verwitterte Lacke auf großen Flächen, eloxierte Gürtelleisten und Kunststofffenster unterschiedliche, und besonders hohe Ansprüche an die Formulierung und Leistungsfähigkeit einer hochwertigen Politur. So müssen der Wachsgehalt, der Schleifmittelanteil, als auch die Konsistenz der Politur optimal aufeinander abgestimmt sein, um auf unterschiedlichen Flächen ein effektives und nachhaltiges Ergebnis zu erzielen.